Willkommen im Abenteuer!

Willkommen im Abenteuer!

Fragen & Antworten

Neulingsfragen und -antworten

 

1. Wer oder was sind Pfadfinder und Pfadfinderinnen, wo erhalte ich nähere Informationen über die Pfadfinderbewegung?

2. Ab welchem Alter kann mein Kind zu den Pfadfindern und Pfadfinderinnen gehen?

3. Ich möchte mein Kind bei der Gruppe 13 anmelden. Was muss ich da tun?

4. Muss mein Kind gleich Mitglied der Gruppe werden?

5. Welche Verpflichtungen gehe ich mit einer Mitgliedschaft ein?

6. Was kostet die Mitgliedschaft in der Gruppe 13?

7. Wer betreut mein Kind?

8. Wie sieht das Programm bei den Pfadfindern und Pfadfinderinnen aus?

9. Welche Ausrüstung braucht mein Kind, wie ist das mit der Pfadfinderuniform?

10. Ist mein Kind bei der Gruppe 13 versichert?

11. Kann ich als Elternteil in der Gruppe 13 mitreden oder mithelfen?

12. Wie groß ist die Gruppe 13?

13. Wie ist die Pfadfindergruppe aufgebaut?

 

1. Wer oder was sind Pfadfinder und Pfadfinderinnen, wo erhalte ich nähere Informationen über die Pfadfinderbewegung?

Die Pfadfinder und Pfadfinderinnen sind die größte und älteste internationale Jugendorganisation. Weitere Informationen dazu finden Sie: hier und hier.

2. Ab welchem Alter kann mein Kind zu den Pfadfindern und Pfadfinderinnen gehen?

Bei den Wichtel/Wölflingen kann Ihr Kind ab dem Volksschulalter beginnen. Die Alterseinteilung und die dazugehörigen Heimabendzeiten finden Sie hier.

3. Ich möchte mein Kind bei der Gruppe 13 anmelden. Was muss ich da tun?

Sie kommen mit Ihrem Kind in die passende Heimstunde, am besten 15 Minuten vor dem Beginn. Sie erhalten dann weitere Informationen (von den Leiterinnen und Leitern).

4. Muss mein Kind gleich Mitglied der Gruppe werden?

Nein! Ihr Kind kann völlig formlos einige Male in den Heimstunden "schnuppern" und dabei feststellen, ob es ihm bei uns gefällt. Wenn die Entscheidung über einen Beitritt gefallen ist, erhalten Sie ein Anmeldeformular mit der Beitrittserklärung.

5. Welche Verpflichtungen gehe ich mit einer Mitgliedschaft ein?

Sie gehen keine förmlichen Verpflichtungen ein. Damit sich Ihr Kind in der Pfadfindergemeinschaft einlebt, wünschen wir uns, das es an Heimabenden und Veranstaltungen regelmäßig teilnimmt. Dies ist auch wichtig für das Gemeinschaftserlebnis und wir ersuchen Sie, dass Sie Ihrem Kind die Teilnahme ermöglichen und es gegebenenfalls auch zur regelmäßigen Teilnahme motivieren. Ein allfälliger Austritt aus der Gruppe muss schriftlich erfolgen.

6. Was kostet die Mitgliedschaft in der Gruppe 13?

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit (ab 2015/2016) für das erste Kind aus einem Haushalt 105,- Euro und für jedes weitere Kind 72,- Euro. Nach Abgabe der Beitrittserklärung erhalten Sie jeden Herbst eine Vorschreibung für das kommende Jahr.

7. Wer betreut mein Kind?

Ihr Kind wird von freiwilligen und ehrenamtlichen Pfadfinderleiterinnen und Pfadfinderleitern betreut, die ihre Tätigkeit in ihrer Freizeit ausüben und eine mehrstufige JugendleiterInnenausbildung absolvieren.

8. Wie sieht das Programm bei den Pfadfindern und Pfadfinderinnen aus?

Das ist je nach Alter, bzw. Stufe unterschiedlich. Einen kleinen Überblick finden Sie hier. Das Erleben in der Natur ist für uns ein wesentlicher Punkt.

9. Welche Ausrüstung braucht mein Kind, wie ist das mit der Pfadfinderuniform?

Zu Beginn ist keine besondere Ausrüstung nötig. Wenn Ihr Kind sich entschlossen hat, fix beizutreten, dann sollte die Uniform angeschafft werden. Von 7-10 Jahren tragen die Kinder ein blaues Poloshirt, eine blaue Kappe und das Gruppenhalstuch. Ab 10 Jahren kommen das rote Uniformhemd und der Pfadfinderhut dazu. Für Ausflüge brauchen wir Rucksack, feste Schuhe, Trinkflasche und einen Regenschutz. Für Lager indoor braucht es einen Schlafsack. Für ein Lager outdoor sind eine Unterlagsmatte und ein Feldbett zusätzlich notwendig. Für Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Leiterinnen und Leiter. Die Uniformbestandteile können Sie in der Gruppe bestellen, sonstige Ausrüstungsgegenstände erhalten Sie z. B. auf unserem Tauschmarkt oder im Outdoorfachhandel.

10. Ist mein Kind bei der Gruppe 13 versichert?

Kinder, die mittels Beitrittserklärung angemeldet worden sind und deren vorgeschriebener Mitgliedsbeitrag bezahlt worden ist, sind über unseren Dachverband Dritten gegenüber haftpflichtversichert. Es besteht keine Unfallversicherung oder Haftpflichtversicherung für Schäden zwischen unseren Mitgliedern (üblicherweise deckt eine Haushaltsversicherung derartige Schäden).

11. Kann ich als Elternteil in der Gruppe 13 mitreden oder mithelfen?

Der Elternrat ist die Elternvertretung in einer Pfadfindergruppe und unterstützt die Pfadfinderleiterinnen und -leiter in organisatorischen und materiellen Belangen. Auch Sie sind jederzeit willkommen, als Mitglied des Elternrats unsere Gruppe zu unterstützen, bitte sprechen Sie mit einem Leiter/einer Leiterin.

12. Wie groß ist die Gruppe 13?

Die Gruppe 13 hat mit Kinder, Jugendlichen, Pfadfinderleiterinnen und -leitern, Elternrat sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund 100 Mitglieder.

13. Wie ist die Pfadfindergruppe aufgebaut?

Die Kinder sind je nach Alter und Geschlecht in sogenannte "Altersstufen" eingeteilt. Die Leitung der Gruppe erfolgt durch die Gruppenleitung. Der Elternrat kümmert sich um die materiellen Grundlagen der Gruppe.

 
 
Copyright © 1999-2011 13er.at PFADFINDERGRUPPE 13 'ERDBERG' - RomeDesign - Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved

13er.at is hosted by: edvhygiene.at

and powered by:  siteuptime.com Bullet aremysitesup.com Bullet statcounter.com Bullet scout.at Bullet joomla.org Bullet joomlashack.com Bullet additional credits here